Guido Finkes Vita Grundqualität Verkäufer DNA

Vita · Guido Finkes

Kunden generieren und aktivieren ist eine durch selbst gemachte Erfahrungen und lebenslanges Lernen gewonnene Kompetenz!
Guido Finkes · OPTIMGO

Ein kurzer Überblick · Lebensetappen:

Das Licht des Lebens in einem Kloster in Bonn erblickt.
Aufgewachsen in Brasilien
Offizier der Reserve, letzter Dienstgrad Oberleutnant, letzter Einsatz als Kompaniechef.
Akademie für Marketing-Kommunikation e.V.
Justus-Liebig-Universität Gießen: Psychologie · Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialpsychologie
2003 bis 2013 auf Mallorca gelebt und gearbeitet.
2013 bis 2015 Krebserkrankung. Inzwischen 5 Jahre befundfrei!
Zertifizierter Medizinprodukteberater
Erste eigene Homepage bereits 1994 programmiert.
Publikation
Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, Spanisch und Portugiesisch
Verkäufer des Quartals, Verkäufer des Jahres, Weltmarktführer zu zahlreichen Auszeichnungen geführt (TOP 100 · TOP-Innovator, Winner German Brand Award, Excellent Brands, Hessen Champion, Health Media Award).
+ 30 Jahre Vertriebserfahrung | Vertriebsleitung
+ 20 Jahre Marketingleitung
+ 20 Jahre Creative & Art Direction

Es ist nutzlos, kreativ und innovativ zu sein, wenn man das, was man erschafft, nicht auch verkaufen kann!


Nur wer ständig Neues lernt verfügt später auch über mehr Kompetenz und Know-how!

„Guido Finkes, geboren am 20.11.1965 – studierte Wirtschafts- und Sozialpsychologie sowie Marketing & Kommunikation. Nach ersten Erfahrungen als Verkäufer im Außendienst hat er sich in kurzer Zeit zum Vertriebsleiter hochgearbeitet. Er gründete bereits 1996 seine erste Werbeagentur. In seiner über 30-jährigen Tätigkeit für internationale Unternehmen aller Größenklassen konnte er viele Erfolge erreichen. Zuletzt führte er als Vertriebs- und Marketingleiter einen Weltmarkführer erfolgreich zu zahlreichen deutschen Mittelstandspreisen. Heute berät er Selbstständige sowie Management und Unternehmensleitung kleiner und mittlerer Unternehmen.“

Erfahrungen sind Maßarbeit, aber sie passen nicht nur dem, der Sie macht, solange er in der Lage ist, Sie weitergeben zu können!

Nach Abschluss meiner Wehrdienstzeit als Offizier der Reserve konnte ich beim Marktführer für mobile Ausstellungssysteme und Großformatdrucken erste berufliche Erfahrungen im Vertriebsaußendienst sammeln. In dieser Zeit betreute ich unter anderem Kunden wie IBM, 3M, Deutsche Bank, Hewlett-Packard, PricewaterhouseCoopers, Swatch, Fresenius, Höchst, Vredestein, Böhringer Ingelheim, Procter & Gamble, u.v.m. Meine ergebnisorientierte Arbeitsweise wurde mehrfach mit Verkaufsauszeichnungen belohnt.

Nach einem Wechsel innerhalb der gleichen Branche habe ich mich zum in kurzer Zeit zum Vertriebsleiter mit Personalverantwortung weiterentwickelt. Vom Teilnehmer an Verkaufsschulungen habe ich mich zum Trainer für Verkäufer entwickelt und angefangen, individuelles Sales-Coaching umzusetzen. Bei den Trainings lernte ich die optimale Verknüpfung meiner praktischen Verkaufserfahrung mit lernpsychologischen Aspekten der Wissensvermittlung. Die so geschulten Verkäufer im Innen- und Außendienst konnten kurzfristig und nachhaltig Ihre verkäuferische Leistung steigern und die Kundenzufriedenheit sowie das Empfehlungsmarketing deutlich erhöhen.

In dieser Zeit hat mich aber auch die intensive Zusammenarbeit mit Marketing und Werbeabteilungen und deren Tätigkeitsfeldern fasziniert. Um mich in diesem Bereich gezielt weiter zu bilden und mein Leistungsvermögen voll ausschöpfen zu können, besuchte ich berufsbegleitend den Studiengang Marketing-Kommunikation an der Frankfurter Akademie für Marketing Kommunikation e. V. Später studierte ich an der Justus-Liebig-Universität Gießen Psychologie mit dem Schwerpunkt Wirtschafts- und Sozialpsychologie. Aus dieser Entwicklung resultierte letztlich der Entschluss, vom Vertrieb auch den Bereich Marketing und Werbung professionell abzudecken. Bis heute bin ich diesem Aufgabengebiet treu geblieben.


Verkaufspraxis

In verschiedenen Firmen war ich sowohl Verkäufer des Monats als auch Verkäufer des Jahres. Meine jahrelange praktische und branchenübergreifende Erfahrung im Außendienst prägt meine Arbeit bis heute.

Verkaufs- und Vertriebsmitarbeiter stehen immer wieder vor der Frage, wie sie ihre Leistung steigern können. Die Geschäftsleitung und oft auch die Vertriebsleitung versuchen, dass über Kennzahlen zu steuern. Dadurch wird aber aus meiner Erfahrung heraus nur der Fokus der Arbeit von der Erfolgssteuerung zur Ergebniskontrolle verschoben. Kennzahlen vermitteln nur ob die gesetzten Ziele erreicht wurden, aber nicht was getan werden sollte, um diese zu erzielen und noch viel weniger was erforderlich ist, um sie deutlich zu übertreffen.

Meine Verkaufstrainings sind daher weitgehend losgelöst von Zahlenmikado. Ich befasse mich primär mit Prozessen, die zu den Zahlen und Ergebnissen führen. Nur wenn das Verkaufsverhalten beobachtet wird, kann man die entscheidenden Hinweise und Schulungen geben, die Zeigen, was verändert werden muss, um kurzfristige und dauerhafte Erfolge zu erreichen.

Auf nationaler und internationaler Ebene konnte ich in anspruchsvollen Einzel- und Gruppentrainings unter Beweis stellen, dass meine Trainings wirksam sind. Die Teilnehmer konnten neue Neukunden gewinnen und deutliche Umsatzsteigerungen auslösen und erzielen. Für mich sind Coachings und Trainings keine Präsentationen von "magischen Sätzen" oder "Gesetzen im Verkauf". Sie identifizieren Stärken und Schwächen und geben Impulse, um diese zu optimieren oder hinter sich zu lassen.

OPTIMGO Der Partner an Ihrer Seite

Fachkompetenz und Sachkenntnis
Die Kombination aus Erfahrung und theoretisch sowie praktisch erworbenen Wissen ist durch nichts zu ersetzen!

Überraschend anders

Marketing für komplexe und erklärungsbedürftige Produkte!

Ich definiere dieses „technische Marketing“ als die Aufgabe, technisch komplexe, erklärungsbedürftige Produkte oder Services so zu präsentieren, dass sie zielgruppengerecht optimal umgesetzt werden. Das Interessante an dieser Form des Marketings ist für mich, dass die Inhalte für die Zielgruppen hochrelevant sind und daher aufmerksam gelesen werden. Alle Fakten und Daten müssen stimmen und so akribisch aufbereitet werden, dass alle entscheidenden Merkmale vollständig, übersichtlich und schnell nutzbar zu Verfügung stehen. Diese besondere Form des Marketings ist eine echte Herausforderung und hat mich schon immer begeistert.

Digitaler Wandel · Nachhaltigkeit
Berufsbedingt kam ich sehr früh mit dem digitalen Wandel in Berührung und habe bereits 1994 meine erste Homepage während des Studiums programmiert. Aktuell bin ich für über 100 nationale und internationale Domains verantwortlich und gestalte hier sowohl den Content als auch die multimedialen Inhalte. Selbstverständlich verfüge ich über Kenntnisse rund um die DSGVO sowie in online-rechtlichen Belangen. Durch den Einsatz digitaler Technologien lassen sich viele Prozesse flexibler und individualisierter gestalten. Die positiven Produktivitätseffekte sowie neue Geschäftsmodelle werden zukünftig noch stärker zu einem Wandel der Art der Arbeit und der Erwerbsformen führen. Erste aktiv eingesetzte fahrerlose Verkehrsmittel, Selbstscan-Kassen oder Smarthomes sind Belege für eine tief greifende technologie-getriebene Veränderung unseres Lebens. Wichtig ist für mich auch das Streben nach möglichst papierlosen Verfahren in der internen und externen Kommunikation sowie Online-Bildungsmaßnahmen.


Mit Kunden gemeinsam vereinbarte Ziele tatsächlich zu erreichen,
macht für mich die Wirksamkeit der eigenen Arbeit aus.

In meiner gesamten beruflichen Laufbahn war es unerlässlich, mich konstant in neue Branchen, Produkte, Services, Themen, Rahmenbedingungen oder Zielgruppen einzuarbeiten. Aus diesem Fundament erwächst bei jeder neuen Aufgabe ein “Kribbeln im Kopf”. Was mir dann einfällt, wenn mir etwas auffällt, führt in kurzer Zeit zu durchführbaren Konzepten. Meine nicht endende Bereitschaft zu Lernen ist wichtig, um mich ständig an die Anforderungen des Arbeitsmarktes anpassen zu können. Dabei geht es mir nicht nur um wirtschaftliches Interesse und verbesserte berufliche Chancen. Das Lernen hält mich mental fit und hilft mir, anstehende Herausforderungen zu bewältigen.

Ich bin es gewohnt, Projekte und Kampagnen eigenständig durchzuführen oder ergebnisorientiert zu begleiten!

Meine Auftraggeber entscheiden sich für mich wegen meiner hervorragenden fachlichen und kreativen Leistungen. Ich kann technische und fachliche Details verstehen, bewerten oder auch selbst auszuarbeiten. Als Coach und Trainer bin in der Lage, sich teils widersprechenden Interessen von Vorgesetzten, involvierten Teams und den einzelnen Mitarbeitern zu managen. Nehme ich einen Auftrag oder ein Projekt an, kann ich es auch innerhalb des auftraggebenden Unternehmens präsentieren, moderieren und bekannt machen sowie allen beteiligten zielgerichtet verkaufen.

Gleichgewicht von beruflichen und privaten Zielen
Effektives und effizientes Zeitmanagement ist ein wesentlicher Baustein zur Erhöhung meiner Lebensqualität. Um Zeit für meine Aufträge und mein Privatleben zu haben, entwickelte sich im Laufe der Jahre meine AZPAKO-Methodik. Diese ermöglicht es mir deutlich mehr Tagesaufgaben optimal umsetzen zu können. So kann ich durch strukturiertes Arbeiten mehr schaffen und habe die Freizeit, um wieder aufzutanken. In meiner Freizeit reise ich bevorzugt nach Südtirol, in die Provinz Zeeland und nach Mallorca. Hier ziehe ich mit meiner Spiegelreflexausrüstung gerne durch die Natur und fotografiere bevorzugt menschenleere Landschaften. Was zum Teil anspruchsvolle Wanderungen mit sich bringt. Um für den anspruchsvollen Alltag fit zu bleiben, fahre ich monatlich ca. 1.000 KM mit meinen eMTB.

Auslandsaufenthalte:
5 Jahre Brasilien, 10 Jahre Mallorca


Haben Sie Fragen zu meiner Person?

Mit meiner langjährigen Erfahrung finde ich die passende Lösung für Ihre Situation. Ich packe da an wo es brennt, damit Ihnen die Zeit nicht wegläuft.

Mir und meinem Fachwissen vertrauen Kunden, Dienstleister oder namhafte Konzerne seit vielen Jahren. Ob im persönlichen Gespräch oder per E-Mail, ich freue mich Ihnen bei Ihrem Anliegen behilflich zu sein.

Sie können mich aber auch wenn Sie schon mal da sind, direkt anrufen : +49 [0] 175 · 6 20 11 65.

Hotline·Erreichbarkeit:
Montag – Freitag 08:00 – 18:00 Uhr 
Samstags sowie Sonn- und Feiertags geschlossen.

Fragen? Wünsche? Anmerkungen?Mein Kontaktformular ist Dialogbereit »
Ich sehe in jedem Problem eine Aufgabe, die es bestmöglich zu lösen gilt!

Diese Seite ursprünglich veröffentlicht am 31. August 2020 wurde zuletzt aktualisiert am: Montag, 22. Februar 2021