Komplexe erklärungsbedürftige Produkte erfolgreich vermarkten

Publizist und Texter

Freier Fach- und Werbetexter mit drei Jahrzehnten Erfahrung und dem Schwerpunkt auf erklärungsbedürftigen Produkten und Dienstleistungen!
Komplexe und erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen erfolgreich vermarkten

Sie haben erklärungsbedürftige Produkte?
Ich liefere Ihnen die passenden Texte!

Nicht jedes Produkt und nicht jede Dienstleistung hat einen hohen Erklärungsbedarf. Doch wenn es um die zielgruppengerechte Vermarktung komplexer Technologien, spezialisierter Dienstleistungen oder innovativer Verfahren geht, ist es nicht einfach, diese optimal zu präsentieren. Neben den reinen Texten ist ein je nach Zielgruppe anderer Kommunikationsansatz notwendig. Das, was für den einen erklärungsbedürftig und neu ist, kann für den nächsten einfach und ein alter Hut sein.

Es erfordert viel Engagement und Lernbereitschaft, um sich in komplexe Themen hineinzuarbeiten. Das ist aber die Grundvoraussetzung, um erklärungsbedürftige Produkte und Dienstleistungen zielgruppengerecht zu präsentieren. Mich hat das schon immer begeistert und dafür brenne ich auch heute noch.

Statt nur Texte oder Werbemittel zu liefern, entwickle ich Ihnen auch gerne eine ergebnisorientierte Vermarktungsstrategie.


Die Besonderheiten bei der Vermarktung erklärungsbedürftiger Produkte.

Immer wenn sich für eine Zielgruppe die Ware nicht von alleine erklärt oder erschließen lässt, müssen geeignete Kommunikationsmaßnahmen unterstützen. Am Ende sollten Sie erkannt haben, warum das Produkt oder die Dienstleistung für Sie wichtig und nützlich ist. Die Zielgruppe durchläuft dann verschiedene Erkenntnisprozesse und lernt die Vorteile kennen. Das sollte möglichst interessant und leicht bzw. adäquat verständlich gestaltet werden. Das Interesse wird unter anderem von den Texten und Bildern geweckt. Sie geben die nötigen Anreize, um sich mit dem Thema überhaupt auseinanderzusetzen und dran zu bleiben.

Zielsetzung = Handlungsauslösung

Als Anbieter verfolgen Sie mir Ihrer Kommunikationsmaßnahme eine Intention. Diese soll bei dem Leser eine Handlung auslösen. Das müssen die Texte ebenfalls berücksichtigen. Die Handlungsauslösung soll z. B. den potenziellen Neukunden dazu bringen, das Produkt zu kaufen oder das er zumindest einen Kaufwunsch entwickelt. Wo und wie das stattfindet, muss der Text klar kommunizieren. Ist bei dem Thema keine unmittelbare Handlung möglich, kommt hinzu, dass alle weiteren Kommunikationsmaßnahmen aufeinander abgestimmt sind und Vertrauen sowie Glaubwürdigkeit untermauern. Alle Werbemittel, die das nicht sicherstellen, sind unnötig und können Sie sich sparen.

Die Texte Ihrer Produktunterlagen haben eine herausragende Rolle!

Von der Qualität Ihrer Produktunterlagen schließen Interessenten auf die Qualität und die Leistungen Ihres Angebotes. Sie unterstützen die Zielgruppe beim Verstehen und geben die nötigen Hilfen, um möglichst alle auftauchenden Fragen zu beantworten.

Design, Material, Bilder und Texte sind daher von entscheidender Bedeutung. Im Zusammenspiel müssen sie die gewünschte Wirkung entfalten – offline wie online. Die passenden Texte sorgen dafür, dass Sie jederzeit die richtigen Impulse setzen. Ist das nicht der Fall, bringen Sie den Interessenten in eine Bredouille, denn er wird unsicher und weiß nicht, was er glauben kann.

Für Sie zieht sich der Verkaufsprozess unnötig in die Länge und erfordert weitere erhebliche Anstrengungen.

Was müssen Ihre Texte leisten:

Aufmerksamkeit erregen und Interesse erzeugen.
Relevante Informationen zielgruppengerecht präsentieren.
Motivierende Erkenntnisse vermitteln.
Handlungsweisen auslösen.
Dialog während aller Phasen sicherstellen.

Image

Komplexe Produkte und Dienstleistungen
Greifbar machen als erfolgreiche Vertriebslösung!

Publizist und Texter - Deutsche Werbetexte

Texte sind aber auch bei weniger anspruchsvollen Themen das Zünglein an der Waage der Aufmerksamkeit!

Wir sind umgeben von Texten. Sie begegnen uns auch in Videos oder werden gesprochen. Die verwendeten Worte sind dabei ein Spiegel der vergangenen und aktuellen Kommunikation. Alles, was um uns herum passiert, verändert auch die tägliche Kommunikation. Gestern konnte man mit bestimmten Worten noch den richtigen Ton treffen und heute besteht die Gefahr, dass man damit aneckt.

Texte müssen sich immer am Medium und der Zielgruppe orientieren!
Klingt einfach, ist es aber nicht. Eigentlich geht man davon aus, dass Aktualität und Relevanz, Banalität und Masse deutlich schlagen. Der ehemalige US-Präsident hat aber erfolgreich demonstriert, dass man mit zielgruppengerechten 280-Zeichen die ganze Welt in Atem halten kann. Trotzdem gilt: Qualität vor Quantität. Die Qualität eines Textes ergibt sich aus dem jeweiligen Thema. Was interessiert die Zielgruppe, wie kommuniziert sie und wie ist der Umgangston. Werden Anglizismen und Abkürzungen verwendet und welche Rolle spielt eine perfekte Rechtschreibung. Sprache lebt und entwickelt sich dynamisch weiter. Aktualität beim Texten ist je nach Zielgruppe und Medium daher eine Notwendigkeit. Sonst gehen die Texte daran vorbei. Was bei der einen Zielgruppe entscheidend ist, um überhaupt gelesen zu werden, kann eine andere davon abhalten.


Text und Design – das Dream-Team!

Beschäftigt man sich intensiv mit der Wirkung von Text, kommt man um das Thema Design nicht herum. Es erfordert vielfach mehr als die Aneinanderreihung von Buchstaben, um den Lesern, Zuseher oder Zuhörer zu packen und ihm ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten. Die Konzeption der Texte und die audio-visuelle Gestaltung sind das Dream-Team. Hier liegt das Potenzial für das erfolgreiche Vermitteln Ihrer Inhalte und um mit Worten zu verführen.

Die richtigen Worte verführen um sich mit dem Text zu beschäftigen ...
... sie verführen uns damit wir weiterlesen ...
... sie führen uns in Versuchung, dass zu tun was sie uns vermitteln sollen ...
... und das passende Design liefert die reizvolle Verpackung!

Verzichten Sie auf irrelevante Texte, die weder leicht zu lesen noch zu verstehen sind. Vermeiden Sie Banalitäten und Worte, die auch Ihre Mitbewerber nutzen. Ihre Kunden erwarten leicht zu lesende und prägnante Informationen. Ich biete Ihnen unverwechselbare, relevante und qualitativ hochwertige Inhalte, die Ihnen zu mehr Erfolg verhelfen. Das wirksame Design liefere ich Ihnen, wenn gewünscht gleich mit dazu.

Wie viele Wörter bietet einem die deutsche Sprache?

Man geht davon aus, dass wir im Alltag rund 800 Wörter nutzen und das ca. 4.000 ausreichen, um alles auszudrücken, was man sagen möchte. Kennen Sie den Dudenkorpus?

Das ist eine Zusammenstellung elektronischer Texte aller Art und dient dazu, den Gebrauch und die Schreibweisen von Wörtern zu erfassen. Mittlerweile sind mehr als 5 Milliarden Wortformen enthalten. Das ist der Spielplatz um mit Buchstaben, Wörtern und Sätzen zu spielen.

Das Standard Nachschlagewerk „Duden – Die deutsche Rechtschreibung” beinhaltet derzeit insgesamt nur 148.000 Stichwörter und ist damit der Umfangreichste, den es je gab. Er erfasst damit nur einen kleinen Teil der Wortgewaltigen Möglichkeiten, welche wir zur Verfügung haben.


Machen Ihre Texte den Unterschied und kommen auf den Punkt?

Text wird viel zu häufig unterschätzt. Doch Texte sind essenziell für Ihr Geschäft. Sie sorgen mit den passenden Worten dafür, dass Ihre Angebote, wenn nötig unwiderstehlich werden. Sie stellen aber auch sicher, dass überhaupt erst mal verstanden wird, um was es sich handelt und welchen Nutzen es bringt. Nur mit den richtigen Worten werden Kunden zielsicher erreicht.

Texte sorgen aber auch dafür, das Google was zu indexieren hat und das ist essenziell wichtig für Ihre Online-Präsenz. Nicht umsonst haben Sie meine Seite hier gefunden. Ohne die richtige Menge an Text wäre ich für Sie unsichtbar geblieben. Ich sorge dafür, dass Ihre Texte zukünftig klar und verständlich das Wesentliche auf den Punkt bringen. Sie aktivieren und motivieren und gefallen auch den Suchmaschinen, wenn Sie digital publiziert werden.

Ja, ich suche neue Texte!Ich möchte mich unverbindlich beraten lassen »
Wirksame Texte, die Emotionen wecken und/oder Kaufmotive auslösen.

Diese Seite ursprünglich veröffentlicht am 31. August 2020 wurde zuletzt aktualisiert am: Dienstag, 3. August 2021