Landingpages die funktionieren

Landingpages

Ankunftsseiten für optimale Kundenerfahrungen, die gezielt zu Aktionen bewegen – Neukunden gewinnen und Umsatz generieren.
Landingpages die Zielseiten für Ihre Besucher

Wo bin ich denn hier gelandet?

Stellt sich ein Besucher diese Frage, dann ist schon etwas schiefgelaufen.
Ihr Besucher hat einen Suchbegriff mit einer bestimmten Suchintention bei Google eingegeben, Ihre Seite war einer der Suchtreffer. Er hat den Link angeklickt und ist auf Ihrer Webseite gelandet, deshalb Landingpage oder Zielseite. In dem Moment wo Ihre Landingpage sich öffnet bewertet der Besucher ob er hier relevante Inhalte zu seiner Suchintention findet. Findet er Sie nicht klickt er den Zurück-Button an und kehrt zurück auf seine Google Suchergebnisseite. Da ist also etwas schiefgelaufen. Besser ist es, wenn er feststellt:

Gut dass ich hier gelandet bin!
Richtig erstellte Landingpages sind extrem schlagkräftige Instrumente, um Zielsetzungen zu erreichen. Sie generieren potenzielle Interessenten, Neukunden und vor allem mehr Umsatz. Bieten Sie dem Leser hochwertigen Text mit attraktiven Bildern und einer durchdachten Botschaft, dann wird er zum Lesen motiviert und gerne der gewünschten Handlungsaufforderung nachkommen.

Landingpages sind eine der effektivsten Möglichkeiten, um Ihre Online-Aufwendungen profitabel zu machen.


Welche Funktion hat eine Landingpage?

Eine Landingpage ist eine spezielle Webseite innerhalb Ihrer Website. Sie unterscheidet sich von einer regulären Seite, da Sie gezielt eine bestimmte Aktion bei dem Besucher auslösen soll. Das kann die Generierung eines Kontaktes ( Lead) durch das ausfüllen eines Formulars sein, das anfordern Ihres Newsletters oder der Kauf eines Produktes. Wird von dem Seitenbesucher die gewünschte Interaktion durchgeführt, spricht man von einer Conversion. Die Messgröße für die Conversion ist die Conversion Rate. Sie gibt Ihnen eine eindeutige Auskunft ob und wie erfolgreich Ihre Landingpage ist.

Was zeichnet eine gute Landingpage aus?

Besucher der Landingpage haben diese aufgerufen, weil Sie z. B. nach etwas gesucht haben oder auf eine Online-Werbung geklickt haben. Sie sind auf der Seite gelandet, weil vorher ein bestimmtes Interesse geweckt worden ist. Wichtig für eine Landingpage ist es, dem bestehenden Bedürfnis des Besuchers gerecht zu werden.

Der Aufbau einer Landingpage hängt davon ab, welche Art von Geschäft man betreibt und welches Ziel man verfolgt. Sie hat die Aufgabe, relevante Informationen zu einem speziellen Thema zu liefern und den Besucher zu einer spezifischen Interaktion zu bewegen. Genau darauf muss sie inhaltlich und visuell optimiert sein. Sie ist so gestaltet, dass der Aufmerksamkeitsfokus bewusst gesteuert wird und auf die gewünschte Aktion hinarbeitet. Deshalb werden die Entscheidungsmöglichkeiten gezielt begrenzt. Ein Thema, ein Ziel, eine Option. Sie bietet exakt die notwendigen Informationen, die der Leser braucht, um die Aktion durchzuführen.

Jeder Besuch sollte ein positives Gefühl erzeugen und nicht nur sachlich und nüchtern zur Entscheidung drängen. Wirkungskraft erreicht man durch die optimale Gestaltung und Einzigartigkeit. Vermeiden Sie den standardisierten Aufbau, der auf unzähligen Seiten angewendet oder propagiert wird. Sie kennen das bestimmt aus eigener Erfahrung. Diese Seiten sind austauschbar und werden ähnlich wie die Cookie-Hinweise schnell weggeklickt. Das bedeutet aber, dass man wertvolle potenzielle Neukunden verliert. Schnell bekommt man auch das Image, dass man eine Datenkrake ist und die gemachten Kontakte dann mit Werbung bombardiert.

Um den Besucher aber nicht unnötig unter Druck zu setzen und zu einer Ja oder Nein Entscheidung zu drängen, sollte man daher immer eine Alternative zu der gewünschten Aktion bieten. Das kann ein weiterführender Link oder ein ähnliches Produkt sein. Der Vertrauensfaktor kann sonst zu einem besonders kritischen Punkt werden. Wichtig ist es daher zunächst nur die allernötigsten Daten abzufragen.


Eine Landingpage muss das gegebene Versprechen halten!

Ein Suchergebnis oder die Online-Werbung versprechen dem Leser, dass er etwas Bestimmtes vorfindet, wenn er darauf klickt. Er kommt mit einer bestimmten Vorstellung und einer mehr oder weniger exakten Erwartungshaltung. Er hofft, dass er die Antwort zu seiner Suchanfrage findet, etwas Interessantes downloaden kann, ein tolles Produkt zu kaufen oder einfach nur unterhalten zu werden.

Bietet die Landingpage nicht die gewünschten Inhalte oder fehlt der Bezug, dann wird die Seite wieder verlassen. Je häufiger das passiert, desto nachteiliger sind die Auswirkungen. Welche das sein können, lesen Sie in meinem Beitrag: Folgen einer schlechten Landingpage. In jedem Fall hält Ihre Seite nicht das gegebene Versprechen und der Besucher ist enttäuscht. Man spricht dann von einer negativen Nutzererfahrung.

Wahrscheinlich haben Sie das selbst schon oft erlebt. Sie suchen etwas und klicken auf einen vielversprechenden Link. Sie gelangen auf die Seite und anstatt Antworten zu finden, sollen Sie erst mal Daten rausrücken.

Wichtig:
Wenn Sie Nutzer um personenbezogene Daten bitten, erläutern Sie genau, warum diese Angaben erforderlich sind und wozu sie verwendet werden. Oder was ich persönlich derzeit als deutlich schlimmer empfinde, sind die Seiten, die eine Art Dominoeffekt haben. Diese sind mit Werbung vollgestopft und man bekommt die Informationen nur häppchenweise, indem man immer aufs neue "weiter" klicken muss. Ein tolles System für den Seitenbetreiber, denn Sie als Klickender generieren ihm Einnahmen. Sie erhalten dafür aber nichts als Gegenleistung.

In Suchergebnissen gesucht und gefunden werden

Landingpages
Neukundengewinnung rund um die Uhr - statt teure Kaltakquise!

Landingpages zur Neukundengewinnung

Setzen Sie bei der Neukundengenerierung immer noch auf die Kaltakquise und verpulvern wertlose Ressourcen?

Nicht nur, dass Sie mögliche Interessenten meist dann erreichen, wenn diese gerade keinen Bedarf haben, inzwischen sind die meisten auch von den vielen "Vertretern" genervt. Von den pandemiebedingten Einschränkungen ganz zu schweigen. Die Folgen sind ein hoher Streuverlust und ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor.

Wer heutzutage kontinuierlich neue Kunden gewinnen und sich einen stabilen und wachsenden Kundenstamm aufbauen möchte, kommt am Online-Marketing nicht mehr vorbei. Eine moderne, gut gepflegte, professionelle Website ist die Basis. Sie führt strukturiert durch Ihr komplettes Angebot. Ihre Website entspricht Ihrem Firmengebäude oder Ladenlokal. Sie beinhaltet alle wichtigen Abteilungen, Produkte und Dienstleistungen die Sie anbieten. Sie steht für Ihre Ladenausstattung, Showroom oder Messestand.

Bleiben wir aber kurz bei der traditionellen Akquise. Hier gehen Sie auch nicht durch jede Abteilung im Firmengebäude eines potenziellen Neukunden. Ihre Erfahrung sagt Ihnen, wer geeignete Ansprechpartner sind und genau diese versuchen Sie zu finden und anzusprechen. Das Gleiche leisten suchmaschinenoptimierte Landingpages nur dass der potenzielle Neukunde nach Ihnen sucht und hoffentlich Sie und nicht Ihre Mitbewerber findet.


Lassen Sie sich finden statt Klinken zu putzen!

Bleiben wir aber bei der herkömmlichen Kaltakquise. Folgende Situation werden Sie kennen. Ein Verkäufer im Außendienst hat einen Termin vereinbart. Er ist auf dem Weg in das Gewerbegebiet und erhält einen Anruf und der Interessent sagt ab. Ein guter Verkäufer hat solche Situationen immer auf dem Schirm. Im Vorfeld hat er sich bereits über weitere potenzielle Neukunden in der Region informiert. Jetzt besteht die Möglichkeit, diese persönlich zu besuchen. Er kommt in die Firmen und wird aus verschiedenen Gründen nicht zu dem gewünschten Ansprechpartner durchdringen. Er hinterlässt also seine Visitenkarte und Unterlagen. Im Idealfall hat er die direkten Kontaktdaten des richtigen Ansprechpartners bekommen. Das ist alles. Die Reise- und Personalkosten waren nicht ganz umsonst.

Betrachten wir nun die Situation aus der Perspektive Ihrer potenziellen Neukunden.
Diese haben einen Bedarf, den Sie decken können. Ihr Kunde in spe macht sich also auf die Suche und die erfolgt heute über das Internet. Er gibt seinen Bedarf bei Google ein und bekommt jede Menge Suchergebnisse. Die arbeitet er nun ab. Denn in den seltensten Fällen wird er sich nur ein Angebot ansehen. Landet er auf Ihrer Website entspricht diese der Rezeption eines Firmengebäudes. Man kommt an und fragt sich durch. Ist Ihre Website gut strukturiert, bereitet das keine großen Probleme. Ist Ihr Angebot interessant, wird der Kunde sie vielleicht anrufen oder aber was wahrscheinlicher ist per Kontaktformular oder eMail Kontaktieren.

Das hat sich gelohnt und Sie haben alles richtig gemacht. Ihre Website hat einen potenziellen Neukundenkontakt generiert. Landingpages treiben das auf die Spitze und werden zum Turbogenerator für die Neukundengenerierung.

Landingpages sind kostengünstig und rund um die Uhr im Einsatz!

Sie wissen aus Erfahrung, was Ihre Kunden bei Ihnen suchen. Sie bieten Produkte und Dienstleistungen mit bestimmten Eigenschaften, Nutzen und Konditionen. Ihr Ziel ist es, weitere Kunden zu finden, die denselben Bedarf haben. Um die Zielsetzung zu erreichen, setzen Sie dieses Wissen in jeweils eine Landingpage um. Diese ist exakt auf den jeweiligen Bedarf abgestimmt und wird entsprechend gut gefunden. Sie entfaltet Ihre Wirkung, da Sie alle Fragen und Einwände bereits schlüssig beantwortet und den Interessenten zur Kontaktaufnahme oder je nach Angebot bereits zum Kauf motiviert.

Das Ergebnis ist, dass sie jede Menge qualifizierte Leads erhalten. Diese werden entsprechend aufbereitet an den Verkäufer weitergegeben, der nun ohne Probleme einen persönlichen Termin vereinbaren kann. Da der Kunde bereits vorinformiert ist, hat das Verkaufsgespräch eine völlig andere Wertigkeit als ein Gespräch bei einer Kaltakquise.

Zusammenfassung: Was ist wichtig für erfolgreiche Landingpages?

Nur die optimale Gestaltung und konsequente Optimierung ermöglicht hohe Konversionsraten und sorgt für den Erfolg Ihrer Landingpage. Folgende Faktoren müssen erfüllt sein:

  • Die Zielsetzung und Zielgruppe muss klar definiert sein, denn nur dann kann man die Anforderungen exakt darauf abstimmen.
  • Der Inhalt sollte schnell und einfach erfassbar sein.
  • Die prägnanten Überschriften animieren zum Weiterlesen und leiten durch die Seite.
  • Da die Landingpage Ihr digitaler Verkäufer ist, werden alle eventuell aufkommenden Fragen perfekt beantwortet.
  • Die inhaltliche und visuelle Gestaltung passt zum Angebot, bietet Mehrwerte und generiert Vertrauen.
  • Die Handlungsaufforderung muss eindeutig und optisch hervorgehoben sein.
  • Suchmaschinenmarketing, Suchmaschinenwerbung und Suchmaschinenoptimierung können den Erfolg einer Landingpage vervielfachen.

Sie wollen erstmals eine Landingpage einsetzen? Sie sind mit den Ergebnissen Ihrer aktuellen Landingpages nicht zufrieden?

Ohne professionelle Beratung erreichen Sie nur einen Bruchteil der erhofften Leistung. Eine optimale Landingpage gelingt nicht immer auf Anhieb, sondern entsteht über den andauernden Prozess aus Testen und Optimieren. Eine falsche Farbe oder eine schlechte Platzierung der Handlungsaufforderung kann dramatische Konsequenzen haben und alle Erwartungen zunichtemachen. Das herauszufinden bedarf Erfahrung, Zeit und Expertise, vor allem wenn die Landingpage noch weitere Mängel aufweist.

Sparen Sie sich den Aufwand, die Zeit und Energie. Das erledige ich für Sie.
Ich gestalte Landingpages, die Ihren Besucher einfangen, sein Interesse wecken und so verstärken, dass er der von Ihnen gewünschten Handlung gerne nachkommt. Sie erhalten damit ein mächtiges Verkaufswerkzeug.

Ja, ich interessiere mich für eine Landingpage! Ich möchte mich unverbindlich beraten lassen »
Ihre neue Landingpage überzeugt durch Mehrwert, deckt den Bedarf Ihrer potenziellen Neukunden und wird zum Kundentrichter!

Folgende Themen könnten Sie auch interessieren:


Ihre Webseite ist live, aber inzwischen veraltet?Sie entspricht nicht mehr den aktuellen Anforderungen?
Ich unterstütze Sie gerne
dabei Ihren Website Relaunch zu meistern!

Diese Seite ursprünglich veröffentlicht am 31. August 2020 wurde zuletzt aktualisiert am: Montag, 22. Februar 2021